+49 (0) 8067 / 227 98 93 info@wifo-gk.de

Die Mitgliederversammlung des Wirtschaftsforums Großkarolinenfeld am 20.4. 2016 war gutbesucht.Der Vorsitzende Helmut Schenk konnte neben 2 neuen Mitgliedern (Schütz Löw Artworks GmbH und Optik Blaase) eine ganze Reihe weiterer Mitglieder begrüßen. Auch WiFo-Ehrenmitglied Lilo Wallner und 3. Bürgermeister Emil Maier waren unter den Besuchern.Im Rückblick ging Schenk auf das abgelaufene Jahr ein und nannte die wichtigsten Aktivitäten, unter anderem den Christkindlmarkt Großkarolinenfeld und die Erweiterung der Hinweistafel am Gewerbegebiet Nord.Besonderes Augenmerk legte die Vorstandschaft im vergangenen Jahr auch auf die Vernetzung mit den benachbarten Gewerbeverbänden. Vor allem im Hinblick auf die neue Westtangente Rosenheim ist hier eine Kooperation mit den Verbänden aus Schechen, Kolbermoor, Rosenheim und Bad Aibling im Gespräch. Erste informelle Treffen hat es bereitsgegeben. Die Verbände wollen hier kooperieren.Die Neuwahlen unter der Leitung von 3. Bürgermeister Emil Maier ergaben folgendes einstimmige Ergebnis: Helmut Schenk (1. Vorstand), Jörg Wallner (2. Vorstand), Leonhard Moosbauer (3. Vorstand), Bernd Voigt-Weichselbaumer (Kassier), Maureen Maicher (Schriftführerin), Johann Gschwendtner und Wolfgang Strasser (Kassenprüfer).Nach dem Ausblick auf 2016 wurde auf Anfrage des Obst- und Gartenbauvereines Großkaro eine Spende für die Bepflanzung der Kolbermoorer Straße nach deren Ausbau beschlossen. Spontan erklärte sich die Firma Gartenbau Berner (Familie Ilse) bereit, ebenfalls Bäume für diese Maßnahme zu spenden.Abgerundet wurde die Versammlung durch einen hochinteressanten Vortrag zum Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ durch Herrn Kammermeier, Steuerberater der Kanzlei Haubner, Schäfer und Partner aus Bad Aibling.